Der faire KaufladenDer farire Kaufladen

Marktgasse 12   72070 Tübingen   Telefon 07071-26916   E-Mail: info@der-faire-kaufladen.de

claudel_web

Der faire Kaufladen lädt ein zu
Brunos Kleinkunstbühne
im Club Voltaire:

Montag, 27. Dezember 2010, 20 Uhr
Janne Wagler (Theatersolo)
Camille Claudel. Bildhauerin
 

Idee, Text und Schauspiel: Janne Wagler
Regie: Julian Knab

Camille Claudel war eine kraftvolle, geniale Frau, deren Leben als großer Wurf begann und die an den Wirrungen ihres Lebens scheiterte.

Im Spiel von Janne Wagler wird ihr Innenleben in all seiner Brüchigkeit dem Publikum auf erschütternde und faszinierende Weise nahe gebracht.

Der Blick des Zuschauers rückt nah heran an eine Frau voller Kraft, Ideen und Tatendrang- mit dem großen Bedürfnis nach Anerkennung und Geborgenheit und zugleich voller Sturheit und Eigenbrötelei.

Camille Claudel war eine Künstlerin, der es nicht gelang, sich zu vermarkten. Eine Frau, der die Liebe ihres Lebens zerbröckelt wie getrockneter Gips.

Pressestimmen:
Die Schauspielerin spielt virtuos mit den Lebensaltern und verwandelt sich im Laufe der Vorstellung von der jungen Geliebten zur alten, gebrochenen Frau.“ (Südthüringische Zeitung)

 „Der Zuschauer wird zum mitfühlenden, mit leidenden Menschen- ein Erlebnis, das heutzutage selten geworden ist.“ (aus einem Brief an die Schauspielerin)

Eine großartige schauspielerische Leistung.“ (Kulturserver Graz)

Man erlebt den Schaffensprozess eines Künstlers mit, und der Abschied, die Zerstörung bleiben dem Zuschauer nicht erspart- alles wird durch das faszinierende Spiel von Janne Wagler authentisch und erlebbar.“ (Südkurier Friedrichshafen)

Karten gibt es im fairen Kaufladen:
Verbilligter Vorverkauf: 14 Euro, AK 15 Euro